Aus tiefster Seele

Bewertung

7.5
7.5 0 10 1 Bewertungen
Film merken
Aus tiefster Seele

Mary (Marcia Gay Harden) leidet an Schizophrenie. Nur wenn sie ihrem Hobby, dem Malen, nachgeht, hört sie keine Stimmen. Die Stimmen in ihrem Kopf wirken sich zunehmend auch auf ihr Familienleben aus. Bei einer von Marys Wutattacken eskaliert die Situation und sie verletzt im Affekt ihren kleinen Sohn. Vor versammelter Nachbarschaft wird Mary von der Polizei abgeführt und in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Marys Mann und Sohn müssen von nun an vorerst ohne sie den Alltag meistern und lernen dabei mit Marys Krankheit umzugehen...
Das Drama berührt, vor allem durch die authentische Schauspielleistung der Oscar Gewinnerin Marcia Gay Harden als Mary. Ohne sich stereotyper Klischees zu bedienen, wird das Thema Schizophrenie und dessen Folgen auf das soziale Umfeld verständnisvoll umgesetzt. Sehenswert!

Produktion
USA 2006
Bildformat
1.78:1
Lauflänge
101:00 Minuten
Altersfreigabe
ab 12 Jahren

Weitere Filme