Der Riss

Bewertung

-
0.0 0 10 Dieser Film wurde noch nicht bewertet 0
Film merken
Der Riss

Hélène Régniers geisteskranker Ehemann Charles gerät derart in Rage, dass er aus Versehen ihren Sohn Michel verletzt. Daraufhin zieht sich Charles zu seinen reichen und manipulativen Eltern zurück, welche Hélène für seinen Zustand verantwortlich machen und nun das Sorgerecht für Michel wollen. Sie engagieren einen Bekannten der Familie, Paul Thomas, um Hélène hinterher zu spionieren und einen dunklen Fleck zu finden, den sie vor Gericht gegen sie ausspielen können. Es entsteht ein teuflischer Plan, um Hélènes Leben zu ruinieren...

Produktion
Frankreich 1970
Bildformat
1.33:1
Lauflänge
124:00 Minuten
Altersfreigabe
ab 16 Jahren

Ebenfalls kostenlos