Die Kunst des negativen Denkens

Bewertung

-
0.0 0 10 Dieser Film wurde noch nicht bewertet 0
Film merken
Die Kunst des negativen Denkens

Geirr ist 33 und verkörpert Negativität in Vollkommenheit. Er steht auf Apokalypse-Theorien, Waffen, düstere Musik und nimmt Drogen. Seitdem er nach einem Unfall auch noch im Rollstuhl sitzt, ist seine Laune ganz am Boden. Seine Freundin hat seine Launen satt und lädt Geirrs Therapeutin ein. Diese kommt gerne vorbei und bringt gleich einige ihrer Patienten mit, eine Gruppe Behinderte mit den verschiedensten Handicaps. Die gesamte Gruppe versucht Geirr ein positives Lebensgefühl zu vermitteln, was natürlich grandios in die Hose geht. Denn auch die anderen Mitglieder der Gruppentherapie lernen jetzt Sex, Drugs & Rock’n’Roll zu schätzen...
Eine authentische Komödie vom erfolgreichen Produzenten des norwegischen Kinohits Elling! Für Fans des norwegischen Kinos und dem typisch schwarzen Humor genau das Richtige!

Produktion
Norwegen 2006
Bildformat
1.78:1
Lauflänge
76:00 Minuten
Altersfreigabe
ab 12 Jahren

Ebenfalls kostenlos