Ein spätes Mädchen

Bewertung

-
0.0 0 10 Dieser Film wurde noch nicht bewertet 0
Film merken
Ein spätes Mädchen

Henriette hat es sich in Wiesbaden in einer schicken Altbauwohnung, die sie von ihren Eltern geerbt hat, gemütlich gemacht. Geerbt hat sie nicht nur die Wohnung, sondern auch die Freunde ihrer Eltern, für die sie wöchentlich ein Essen veranstaltet. Eines Tages lernt sie den vermeintlich taubstummen Felix kennen, der sie in einem Café bestielt. Felix reißt Henriette aus Ihrem einfältigen Alltag und es entwickelt sich eine etwas andere Lovestory zwischen einem Mauerblümchen und einem notorischen Rumtreiber...
Fritzi Haberlandt und der frühe Matthias Schweighöfer in einer psychodramatischen Liebesgeschichte. Sehenswert!

Produktion
Deutschland 2007
Bildformat
1.78:1
Lauflänge
87:35 Minuten
Altersfreigabe
ab 12 Jahren

Weitere Filme